Sonntag, 31. Mai 2020

Einer der Top Pinot Noir der Schweiz von Peter Baur

Der Überraschungssieger 2013 des Mondial du Pinot Noir - Peter Baur - räumte mit seinem Grand Cru de Pinot Noir 2009 ab und stand bei der Preisverleihung mit einem sympathischen Lachen auf der Bühne. Der beste Pinot Noir der Schweiz ... aus dem Rafzerfeld! Und diesen gibt es nur in den Ausnahmejahren. So kam nach dem legendären 2009er erst der 2013er wieder in die Flasche.

Baur Weine  www.bona-aestimare.ch
Bona hat ein paar Flaschen zur Seite ins Weinarchiv gelegt. Und eine kommt heute wieder einmal in den Genusstest.

Baur Weine - Grand Cru de Pinot Noir 2013 - Selection Rafz AOC - Schweiz

Ein klares, strahlendes dunkles Rubinrot im Glas. Das Bouquet opulent, wuchtig elegant. Da ist viel schöne Frucht mit roten Johannisbeeren, Kirschen, Cassis. Da zeigen sich Gewürznoten mit Muskatnuss, Vanille, ein Hauch pfeffrige Noten, Zigarrenkiste, Tabak, Mahagoni. Wunderbar vielfältig und komplex bietet der Wein im grossen Burgunder-Glas von Spiegelau einen Aromenstrauss. Im Gaumen erstaunt der vollmundige Blauburgunder mit einer unglaublichen Frische trotz 13.8°. Auch da sind wieder rote und schwarze Beeren mit einem Gewürzbouquet. Auch hier ein gut eingebundenes Holz mit viel Würze und feinkörnigen Tanninen. Wuchtige Fülle und trotzdem frische Eleganz. Für mich ein grosse Pinot Noir mit langem Nachhall.

19/20 BAP - jetzt geniessen mit Potenzial 2027.

Der 2013er leider schon längst ausverkauft - vom ausgezeichneten 2015er gibt es noch wenige Flaschen.

Die ausgezeichneten Weine von Baur Weine sind erhältlich bei Bona aestimare  -  Anfrage - Bestellung
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Samstag, 30. Mai 2020

Eucaliptus - heisst neu "Dario di Vaira - Vignaiolo a Bolgheri". Top Weine aus Bolgheri.

Der sympathische und talentierte Winzer und Oenologe Dario di Vaira ist Besitzer des Weingut Eucaliptus in der Nachbarschaft von Ornellaia, Guado al Tasso und Angelo Gaja mit Ca Marcanda.

Seit fünfzehn Jahren macht Dario seine eigenen Weine. Und immer besser. Seine Weine finden bemerkenswerte Beachtung in den bekannten Weinführern Veronelli, Gambero Rosso und Robert Parker immer wieder mit top Bewertungen.

Dario di Vaira - Vignaiolo a Bolgheri - Eucaliptus - www.bona-aestimare.ch

Jetzt hat sich Dario entschlossen, seinen ausgezeichneten Weinen auch seinen eigenen Namen zu geben - wie zum Beispiel Michele Satta das in Bolgheri seit Jahren macht. So heisst Eucaliptus neu
 
 
Diesen Namen sollten sich Weinliebhaber und Bolgheri Fans merken. Der Auftritt erfolgt mit dem neuen Logo und modernen Etiketten. Das offene "D" sympolisiert dabei das "Wein-Amphitheater" von Bolgheri.

Die neuen Jahrgänge sind ausgezeichnet gelungen. Demnächst kommen die Degustationsnotizen der Weine hier im Blog und die Weine diesen Sommer in die Schweiz.

Die Weine von Dario di Varia - Vignaiolo a Bolgheri - Eucaliptus in der Schweiz bei Bona aestimare und einigen ausgesuchten Partnern.
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Freitag, 29. Mai 2020

Grosser Merlot - Chamlija "Asticus Mons" 2017 aus Thrakien

Den ersten Jahrgang des Merlot "Asticus Mons" 2016 von Chamlija aus Thrakien in der Türkei habe ich im März 2019 verkostet. Ein ganz toller Wein.

Jetzt kommt der zweite Jahrgang aus der Einzellage ins Glas:

Chamlija - Merlot "Asticus Mons" 2017 - Thrakien - Türkei

Chamlija www.bona-aestimare.ch
Die Trauben für diesen hochklassigen Rotwein kommen aus einer Einzellage mit steinigen Böden. Die ausgereiften Reben werden sorgfältig von Hand gelesen. Der Wein wird während 24 Monaten in neuen Barriques aus französischer Eiche ausgebaut.

Die Farbe zeigt ein dichtes Purpurrot mit dunklem violetten Kern. Das Bouquet ist angenehm opulent mit einer Vielfalt von Aromen. Da finde ich reife Brombeeren, Pflaume, Lakritze, enorm schöne Vanillearomen, Mahagoni, Flieder, Veilchen, feine Rauchnoten.

Im Gaumen zeigt sich ein absoluter Top Wein mit einer wunderbaren Vollmundigkeit. Da sind wieder reife Brombeeren, Pflaumen, würzige Tabaknoten, exotische pfeffrige Gewürze, ein Hauch Zimtrinde. Dieser Merlot ist wunderbar mundfüllend, harmonisch und durchaus ein wenig orientalisch. Der Asticus Mons ist ein Terroir-Wein von grosser Klasse. Er bringt mineralische Aromen und eine sehr angenehme Säure, die den opulenten Wein frisch machen und doch mit einem enorm langen Abgang endet.

Was mich erstaunt: trotz 24 Monate Barrique in neuem Holz ist der Wein in keiner Art und Weise holzlastig. Enorm gut gewählte Qualität von Barrique mit dezenter Röstung. Das sind Holz und Tannine schon in diesem jungen Wein wunderschön eingebunden.

Ein grosser Wein: 19/20 BAP - 95/100 - jetzt geniessen bis 2028.

Das ist jetzt der dritte Wein von Chamlija aus dem Jahrgang 2017. Nach dem Istranca Gelini 2017 und dem Cabernet Franc "Asticus Mons" 2017 erhalte ich den Eindruck, dass jeder Wein aus diesem Jahr besonders gut gelungen ist.

Die ausgezeichneten Weine von Chamlija in der Schweiz bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Donnerstag, 28. Mai 2020

Vermentino 2017 von Eucaliptus - die letzte Flasche

Die Weine von Eucaliptus aus dem Top Weingebiet Bolgheri und aus der Nachbarschaft von Ornellaia, Guado al Tasso, Ca Marcando überzeugen immer wieder.

Bolgheri Eucaliptus bona-aestimare.ch
Bei den Weissen heute im Glas die letzte Flasche:

Eucaliptus - Vermentino "Le Pinete" 2017 - Bolgheri DOC - Italien

Der tolle Weisswein wird aus 90% Vermentino und 10% Viognier assembliert. Durch den Ausbau während 5 Monaten auf der Feinhefe wird das ein vollmundiger Weisswein, der reifen kann und reifen darf.

Die Farbe mit einem schönen, hellen Goldgelb und Kirchenfenstern. Der 2017er zeigt sich jetzt der schön mit floralen Aromen, mediterrane Kräuter, ein Hauch Zitrus. Im Gaumen voll und rund mit schöner Frucht und mittellangem Abgang.

17.5+/20 BAP - jetzt bis 2021.


Die ausgezeichneten Weine von Eucaliptus gibt es in der Schweiz bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Mittwoch, 27. Mai 2020

Mandó - eine ganz ausgezeichnete Entdeckung aus Spanien

Da kommt wieder ein etwas aussergewöhnlicher Wein im Glas - gleich in mehrfacher Hinsicht.

Die kleinste katalonische DO - Pla de Bages - wurde erst 1995 gegründet und ist mit rund 600 Hektaren auch eines der kleinsten Anbaugebiete ganz Spaniens.

Und hier wird in Kleinmengen die fast ausgestorbene Rebsorte Mandó rekultiviert. Diese antike Spezialitäten-Rebsorte wurde von einigen katalonischen Winzern wieder bewusst angebaut. Und diese macht einen Unterschied - nein, den Unterschied. Matis - heisst Nuance. Und die Nuance im Rotwein mit einem Anteil an Mandó bringt einen unglaublichen Charakter in diesen Rotwein:

Abadal - "Matis" Crianza 2017 - Pla de Bages DO - Spanien

Wein Spanien  www.bona-aestimare.ch
Der Rotwein aus Cabernet Sauvignon, Merlot und eben einem Anteil Mandó wird während mehr als 10 Monaten in fein gerösteten Barriques ausgebaut. Das Resultat ist eindrücklich.

Die Farbe zeigt ein strahlendes dunkles Rubinrot mit einem Schimmer Purpur. Das Bouquet offenbart eine wunderbare Aromenpalette. Da finde ich Brombeeren, Vanillestangen, Tabak, ein Hauch Schokolade, Nelken und Gewürznoten. Komplex, vielschichtig - einladend, immer wieder daran zu schnuppern. Im Gaumen eine schöne Frucht, rote und schwarze Beeren, würzig mit Nelken und feinpfeffrigen Noten. Die Tannine sind unglaublich feinkörnig und geschliffen, das Holz wunderbar integriert. Das ist ein Schmeichler mit eigenem Stil weit weg von einem gewöhnlichen "International Blend". Da macht der Mandó den Unterschied und bringt einen eigenständigen Wein ins Glas.

Wer einmal etwas Neues entdecken will - voilà. Und erst noch zu einem sehr genussvollen Preis.
17.5-18/20 BAP - jetzt mit Luft im grossen Glas bis 2023.

Dieser gute Qualitätswein ist erhältlich bei Bona aestimare  -  Anfrage - Bestellung
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Montag, 25. Mai 2020

Sauvignon Blanc "PITA" 2019 von Verderrubi aus Rueda

Spanien Rueda  www.bona-aestimare.ch
Das Weingebiet Rueda in Nordwest-Spanien ist bekannt für die mineralischen Weissweine und vor allem die Verdejo.

Die Höhenlagen sind ebenfalls bestens geeignet für den Anbau von Sauvignon Blanc. Diese Traubensorte mag kühle Lagen. Heute im Glas.

Verderrubi - Sauvignon Blanc "PITA" 2019 - Rueda DO - Spanien

Der Weisswein in der Flasche mit der ansprechenden Etikette zeigt ein Hellgelb mit grünlichen Reflexen. Das Bouquet bringt die typischen Sauvignon Blanc Noten - angenehme frische fruchtige mineralische Aromen. Im Gaumen zeigt sich ein runder Sauvignon Blanc mit mineralischer Frische. Jung geniessen - durchaus gut gelungen.

17-17.5/20 BAP - jetzt geniessen bis 2021.

Dieser gute Qualitätswein ist erhältlich bei Bona aestimare  -  Anfrage - Bestellung
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Sonntag, 24. Mai 2020

Grosse Glücksmomente - grosse Weine

Portwein Taylor's www.bona-aestimare.ch
Immer wieder darf ich bei lieben Freunden auch eine tolle Flasche mitgeniessen.

Es kommt ins Glas:

Taylor's

Vintage Port 1963

Duoro - Portugal

Ein Erlebnis dieser schön gereifte Jahrgangs-Portwein in ausgezeichneter Reife.

Das sind die Momente, die das Leben umso schöner machen.

19/20 BAP - jetzt geniessen bis 2025.

Herzlichen Dank an D.

Die ausgezeichneten Portweine von Taylor's und Fonseca gibt es bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________



Samstag, 23. Mai 2020

Spätburgunder von Jülg .... tolle Entdeckung

Deutschland - in der Schweiz nicht ungedingt sehr und breit bekannt als Weinland. Aber unbedingt durchaus eine Entdeckung wert. Da enstehen auch ausgezeichnete Pinot Noir.

Weingut Jülg - Spätburgunder Réserve trocken - Pfalz - Deutschland

Pinot Noir  www.bona-aestimare.ch
Der Réserve heisst neu Spätburgunder Sonnenberg und ist ein Lagenwein. Lagenweine bilden die Spitze der Qualitätshierarchie des Weinguts.

Die Reben für diesen Rotwein kommen aus den besten Lagen mit Böden, die reich an Kalkmergen und Sandstein sind. Der Wein wird während rund 18 Monaten im Barrique ausgebaut.

Ein junges Purpurrot im Glas. Das Bouquet erst etwas verhalten. Der Wein ist jung und braucht Luft. Ich degustiere ihn über drei Tage und er zeigt sich jedes Mal schöner - und damit das Potenzial.

In der Nase ein kühles Aromenspiel mit roten und schwarzen Beeren, schwarze Kirschen. Wunder-bare Frucht und Terroirnoten. Das Holz dezent im Hintergrund und gut eingebunden.

Es zeigt sich ein trockener Spätburgunder mit viel mineralischen Noten, der mich durchaus an sehr gute französische Burgunder erinnert. Ganz toll gelungen.

Kein Schmeichler für jedermann, aber ein Klassewein, wer etwas von Pinot Noir versteht und auch ein wenig Geduld hat. 18-18.5/20 BAP - jetzt bis 2028.

Dieser gute Qualitätswein ist erhältlich bei Bona aestimare  -  Anfrage - Bestellung
________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Freitag, 22. Mai 2020

Das kann nur Bordeaux: ein einfacher 1960er und durchaus geniessbar

Bordeaux  www.bona-aestimare.ch
Jubiläumswein. Eine uralte Flasche mit Patina. Eine einfache Händlerabfüllung.

Das schwächste Glied ist der Zapfen. Mit dem Durand vorsichtig herausgelöst. Etwas aufgeweicht. Kein "Zapfen" ... aber reife Noten des Zapfens.

Der Bordeaux 1960 mit einem immer noch ansehnlichen Rubinrot mit Reifenoten.

Das Bouquet ansprechend - ein Hauch von sehr reifem Bordeaux.

Im Gaumen eine angenehme präsente Frucht. Eine schöne Überraschung und emotionaler Moment.

Der Rest der Flasche ein paar Tage unvakumiert offen und der Wein unverändert gut.

Das kann nur Bordeaux .... Bordoooooooohhh!

Ausgezeichnete und grosse Bordeaux 2006 gibt es bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Donnerstag, 21. Mai 2020

Chamlija - der neue Cabernet Franc 2017 Asticus Mons

Frankreich in der Türkei? Die Rebsorte Cabernet Franc stammt aus dem Bordelais und wird hauptsächlich dort und auch an der Loire angebaut. Und was macht Mustafa Camlica damit auf seinem Weingut Chamlija in Thrakien in der Türkei?

Er analyisiert das Klima, die Böden für diese Rebsorte und baut dort einen reinsortigen Cabernet Franc an. Der erste Jahrgang diese Weins im Genusstest:

Chamlija - Cabernet Franc 2017 "Asticus Mons" - Thrakien - Türkei

Chamlija Wein www.bona-aestimare.ch
Der Cabernet Franc aus dem steinigen Strandja Massiv wird von Hand gelesen und während 24 Monaten in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut.

Die Farbe zeigt ein fast undurchsichtiges Purpurrot mit violett-schwarzem Kern. Das Bouquet schmeichelt mit schwarzen Beeren, Brombeeren mit Vanillezucker, süsslichen Gewürznoten, Schokolade, Havanna, Zigarrenkiste. Einfach toll, immer wieder daran zu schnuppern.

Im Gaumen bringt dieser grosse Rotweine eine unglaublich schöne Fülle. Da ist eine wunderbare, würzig mineralische Frucht mit reifen roten und schwarzen Beeren, einem Hauch von orientalischen Gewürzen, Schokolade und Mokka. Vollmundig, rund und balanciert.

Dieser Cabernet Franc braucht jetzt noch viel Luft - ganz früh aufmachen oder ab in die Karaffe damit für ein paar Stunden. Und wenn er sich entfaltet hat, erstaunt mich wie zugänglich dieser junge Wein ist. Das macht Freude. Und wer Geduld hat oder diesen lagern will: kein Problem. Da hat es viel Potenzial in der Flasche.

18.5-19/20 - 94/100 BAP - jetzt geniessen bis 2030.

Die ausgezeichneten Weine von Chamlija in der Schweiz bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Mittwoch, 20. Mai 2020

Mallorca zu Hause geniessen - Sa Rota Blanco Barrica 2018 von Bodegas Bordoy

Bodegas Bordoy  gute-weine.ch
Bodegas Bordoy kenne ich seit Jahren. Letztes Jahr habe ich diese ausgezeichneten Weine nach ein paar Jahren Pause wieder in die Schweiz gebracht.

Im Januar 2020 hatten wir diese im Weinclub Ybrig genossen am Weinabend Inselweine.

Nach Mallorca fliegen - geht im Moment noch nicht. So gönne ich mir selber doch wieder einmal eine Flasche.

Bodegas Bordoy – Sa Rota Blanco Barrica 2018 – Mallorca - Spanien

Wein Mallorca  www.bona-aestimare.ch
Eine ganz besondere Assemblage mit 56% Chardonnay und den beiden autochthonen Rebsorten 39% Giró Ros und 5% Prensal Blanc. Der ausgezeichnete Weisswein von grossem Format in einer Kleinproduktion von gerade einmal 1'500 Flaschen wird während 5 Monaten im Barrique ausgebaut.


Im grossen Burgundergals zeigt er ein strahlendes Gelb mit goldenen Reflexen. Im Moment zeigt sich der Sa Rota Blanco etwas verschlossen nach dem Öffnen - er braucht Luft. Durchaus ein paar Stunden oder darf eine Karaffe geniessen. Dann bringt das Bouquet angenehme Holz- und Röstnoten mit Vanille vom Barrique-Ausbau. Die Frucht etwas dezent im Hintergrunde mit Chardonnay-Noten und der Frische des Giro Ros. Im Gaumen viel Fülle und eine langer Abgang. Vollmundig mit guter Struktur.

Noch jung mit viel Potenzial. 18.5/20 BAP – jetzt bis 2025.

Die ausgezeichneten Weine von Bodegas Bordoy  und alle bekannten anderen Weine von Mallorca gibt es in der Schweiz bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Dienstag, 19. Mai 2020

Abadal Franc 2018 - guter Alltagswein aus Nordspanien

Spanien Tempranillo  bona-aestimare.ch
Aus der katalanischen DO Pla de Bages kommt dieser spanische Rotwein aus integrierter Produktion (IP).

Abadal - Franc 2018 - Pla de Bages DO - Spanien

Der Rotwein wird aus 50% Cabernet Franc, 40% Tempranillo und 10% der autochthonen Rebsorte Sumoll assembliert. Der Wein ist fruchtbetont und nur während vier Monaten in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche aus-gebaut.

Die Farbe zeigt ein dichtes Purpurrot. Das Bouquet ist offen und bringt Aromen von schwarzen Kirschen, Brombeeren, Vanille, Schokolade, Gewürznoten, Tabak. Im Gaumen präsentiert sich der Franc ausgewogen, vollmundig mit Frucht, einer angenehmen Fruchtsüsse, Frische und mit viel würzigen Noten.

Ein guter Alltagswein in dieser Preisklasse. 16-16.5/20 BAP - jetzt bis 2023.

Dieser gute Qualitätswein ist erhältlich bei Bona aestimare  -  Anfrage - Bestellung
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Montag, 18. Mai 2020

ZWAA 2009 - doch, kommt gut in schöner Reife

ZWAA - versteht erst einmal nicht jeder. Die Schaffhauser schon und meinen damit "Zwei".

Wein Schweiz   bona-aestimare.ch
Die Zwei Winzer und Oenologen Michael Mayer aus Bad Osterfingen und Ruedi Baumann aus Oberhallau machen zusammen einen Rotwein mit diesem Namen.

Der reinsortige Pinot Noir wird gemeinsam gekeltert. Die Reben stammen zur Hälfte aus Bad Osterfingen mit leichterem kiesigen Boden und aus Oberhallau von schwereren lehmhaltigen Böden. Der Blauburgunder wird während 15 Monaten im Barrique ausgebaut mit rund 50% neuem Holz.

ZWAA 2009 Blauburgunder - Baumann Weingut - Weingut Bad Osterfingen - Schweiz

Der Rotwein zeigt ein schönes Rubinrot. Der Pinot Noir kommt immer noch jung daher und ist erst einmal recht verschlossen. Der braucht ein paar Stunden Luft - am besten in die Karaffe damit.

Dann öffnet er sich und mag auch im Gaumen gut gefallen. Da bringt er dann eine schöne Pinot Frucht, durchwegs mit Fruchtsüsse und gut eingebundenem Holz.

Gefällt - 17.5 - 18/20 BAP - jetzt geniessen bis 2025.

Ausgezeichnete Pinot Noir bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Sonntag, 17. Mai 2020

Aperoi - stilvolles Catering und ein Menü vom Feinsten zum Fest

Aperoi   bona-aestimare.ch
Eigentlich ist das immer eine gute Idee.

Jetzt, wo viele noch nicht auswärts essen gehen wollen, vielleicht besonders.

Aperoi   bona-aestimare.ch
Ich meine, sich ab und zu verwöhnen zu lassen.

Ab und zu das persönliche und stilvolle Catering von Aperoi in Anspruch zu nehmen.

Bona hat einen besonderen Festtag zu feiern.

Aperoi  gute-weine.ch
Und bei Bigi Ingold von Aperoi für einen Menüvorschlag angefragt.

Die Antwort kommt umgehend - und die Vorschläge lassen mir das Wasser im Mund zusammen laufen.


Nicht lange studieren - bestellen.

In der Region Richterswil, Wädenswil, Wollerau, Freienbach liefert Aperoi auch gerne zu Dir nach Hause.


Aperoi   bona-aestimare.ch

So kommen wir zu einer Gourmet-Platte vom Feinsten.

Und einem Candle Light Dinner @ home.

Ausgezeichnet - wunderbar in jeder Hinsicht.




Aperoi   bona-aestimare.ch
Ein herzlicher Dank an die kreative, talentierte Köchin und engagierte Gastgeberin von Aperoi  Brigitte Ingold.

Wir haben einen entspannten Abend mit feinsten Köstlichkeiten genossen.

Ja, unbedingt auch zum Weiterempfehlen.


_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Freitag, 15. Mai 2020

"Die Braut von Strandja" .... und was für eine "Braut" vom Weingut Chamlija

Früher hiess der Wein Istranca. Der 2014er Istranca von Gilbert & Gaillard mit Gold ausgezeichnet. Jetzt gerade frisch angekommen mit dem letzten Import  von Chamlija aus Thrakien der neue Jahrgang mit neuem Namen:

Chamlija - Istranca Gelini 2017 - Thrakien - Türkei

Gelini - The Bride of Strandja. Übersetzt: die Braut von Strandja - der Region und dem Gebirge, wo die Trauben für diesen Wein wachsen.

Wein Chamlija  www.bona-aestimare.ch
Die Assemblage ist Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot. Ein Mix, wie man ihn unter anderem auch in Bolgheri findet. Aber der Wein ist anders, das Klima und die Bodenverhältnisse eine andere Welt. Die Böden sind sehr mineralisch und das macht sich auch in diesem Wein bemerkbar. Der Ausbau erfolgt während rund 12 Monaten in Barriques aus französischer Eiche - wunderbares Holz.

Ich gebe zu, ich bin ein Fan der Weine von Chamlija. Da muss man dann schon klar die Objektivität behalten. Ein wenig ausflippen, ja. Und dann mit Bodenhaftung wieder genau hinschauen. Aber unglaublich faszinierend ist auch dieser Jahrgang wieder.

Die Farbe zeigt ein dunkles Granatrot mit rubinroten Rändern. Das Bouquet betörend, opulent, offen und breit. Da kommt mir ein Strauss von Aromen entgegen. Fruchtnoten von roten Beeren, Kräuternoten mit Rosmarin, Tabak, Mahgoni, Rosenholz, Vanille. Im Gaumen vollmundig mit viel Fruchtsüsse, die durch mineralische Frische balanciert wird. Wieder sehr würzige feinpfeffrige Noten, reife Beeren, Kaffee, erdig mineralische Terroirnoten - füllig und mit einem orientalischem Touch.

Das ist ein Schmeichler, aber durchaus mit Komplexität, Tiefe, Breite und viel von diesem speziellen Terroir. Gefällt mir sehr gut. 17.5-18/20 - 88/100 BAP - jetzt bis 2023.

Die ausgezeichneten Weine von Chamlija in der Schweiz bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Donnerstag, 14. Mai 2020

Wolfer Goldgrube - ein guter Riesling geht immer

www.gute-weine.ch 
Der Schweizer Daniel Vollenweider weiss, wie man Riesling macht. Mit Leidenschaft und Können enstehen an der Mosel in Deutschland wunderbare Riesling Weine.

Weingut Vollendweider - Wolfer Goldgrube 2003 - Riesling Spätlese - Mosel

Ein dichtes Goldgelb, strahlend in der Farbe. Wunderbares Bouquet in der Nase. Viel schöne Frucht und Fruchtsüsse und ein Hauch balancierende Säure.

Der Weisswein toll zu geniessen und noch mit viel Potenzial.
18/20 BAP - jetzt bis 2028.
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Mittwoch, 13. Mai 2020

Bandol 2008 - jetzt in schöner Eleganz

Wein Frankreich www.bona-aestimare.ch
Im Dezember 2019 habe ich den Wein verkostet. Damals etwas rustikal zu Beginn. Mit Luft fantastisch. Ich war also gespannt, wie er sich diesmal zeigt.

Château Guilhem Tournier - Cuvée la Malissonne 2008 - Bandol AOC - Frankreich

Der Wein kommt ins Eisch Sensis Plus Glas - das mit dem speziellen Effekt.

Der immer noch dichte, dunkle Rotwein aus Bandol zeigt sich diesmal schnell sehr schnell offen und zugänglich. Diese Flasche ist unglaublich elegant, rund - man mag mir verzeihen, wenn ich bei einem Bandol burgundisch sage. In der der Tat eine wunderbare Eleganz, tolle Frucht mit langem Abgang.

Wieder schöne 18.5+/20 BAP - und jetzt wunderbar bis 2023.
________________________________________________________________________________
Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Montag, 11. Mai 2020

Aus dem Priorat: Genium .... durchaus ein wenig Genial

Priorat Genium Celler  www.bona-aestimare.ch
Aus der spanischen Trend-Region Priorat kommt ein Rotwein in die Degustation:

Celler Genium - Costers Priorat DOQa 2014 - Spanien

Eine kleine Kellerei 2002 gegründet von sechs Familien, die selber Qualitätsweine herstellen wollten anstatt die Trauben weiter einer Kooperative abzugeben.

Dieser Rotwein ist durchaus eine spezielle Rarität. Die Reben aus der Einzellage Costers sind gegen hundert Jahre alt und geben nur ganz tiefe Erträge her. Für diesen Ausnahmewein werden gerade einmal 300 Gramm pro Stock geerntet.

Die Rebberge sind Steillagen von 45° - da arbeiten keine Maschinen, alles wird von Hand bearbeitet und geerntet. Die Rebberge haben eine spezielle Bodenbeschaffenheit, welche eine charaktervolle Mineralität in den Wein bringt.

Priorat Genium  www.bona-aestimare.ch
Der Costers wird aus 60% Garnatxa Negra, 25% Samso, 15% Sirà - aus dem katalonsichen übersetzt: Grenache, Carignan und Syrah - assembliert. Der Ausbau erfolgt während 14 Monaten in Barriques aus französischer Eiche von verschiedenen Produzenten mit diversen Röstungen. Der Wein wird unfiltriert abgefüllt - eine Kleinproduktion von gerade einmal 1500 Flaschen.

Die Farbe zeigt ein dunkles Purpurrot mit violett-schwarzem Kern. Das Boquet braucht etwas Luft, um sich zu entfalten. Es bringt Priorat pur in die Nase. Da sind diese mineralischen Noten mit viel Erde, Stein, Bleistift, ein Strauss von Kräutern, schwarze Kirschen, Cassis. Priorat-Fans erleben ein Highlight. Immer wieder schön, daran zu schnuppern. Im Gaumen wieder Priorat, Terroir, mineralisch-erdige Aromen, Kirschen, Cassis, Lakritze mit einer wunderbaren Frische und einem Hauch Zitrusnoten. Die Tannine sind unglaublich rund und geschliffen, das Holz sehr schön eingebunden. Dieser Rotwein ist elegant im Auftritt. Da käme man nie auf die 15° Volumen.

Der unfiltriert abgefüllte Wein hat Satz - unbedingt aufrecht stehen lassen und allenfalls noch besser vorsichtig in die Karaffe giessen. Das gibt ihm noch die zusätzlich benötigte Luft.

18.5+/20 BAP (93/100) - jetzt bis 2023. So macht Priorat Freude.

Erhältlich bei Bona aestimare  -   Anfrage - Bestellung
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by
 

Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Celler Genium aus dem Priorat - schöne Entdeckung

Aus der spanischen Trend-Region Priorat kommt ein Rotwein bei mir in die Degustation:

Celler Genium - Poboleda Vi de Vila - Priorat DOQa 2013 - Spanien

Eine kleine Kellerei 2002 gegründet von sechs Familien, die selber Qualitätsweine herstellen wollten anstatt die Trauben weiter einer Kooperative abzugeben.

Wein Priorat  www.bona-aestimare.ch
Der Rotwein wird als Spezialität unter der neuen Klassifikation "Vi de Vila" abgefüllt.

Die speziell auserlesenen Trauben sind 70% Garnacha und 30% Samso - wie der Carinena in katalanisch genannt wird. Der Wein wird während 12 Monaten in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut.

Der Wein wird unfiltriert abgefüllt - eine Kleinproduktion von gerade einmal 1540 Flaschen.

In der Farbe ein dichtes Purpurrot mit dunklem Kern. Die Ränder zeigen sich mit einem strahlenden Rubinrot.

Der Wein braucht erst unbedingt eine Stunde Luft, um sich zu öffnen. Dann zeigt er sich von einer wunderbaren Seite. Der Rotwein bringt Aromen von schwarzen Kirschen, Waldbeeren, Cassis, süssliche Gewürznoten, Bleistift, mineralisches Terroir, Schokolade. Im Gaumen viel Fruchtaromen, Extrakt, eine angenehme Fruchtsüsse, mineralische Frische mit einer stützenden Säure und würzigen Aromen. Die 16° Volumen merkt man kaum. Dieser Priorat mit viel Frucht trinkt sich sehr angenehm.

18/20 BAP - jetzt bis 2024.

Erhältlich bei Bona aestimare  -   Anfrage - Bestellung
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by
 

Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Sonntag, 10. Mai 2020

Pinot Noir aus der Pfalz - tolle Entdeckung

Das Weingut Stefan Meyer in Rhodt baut ausgezeichnete Weiss- und Rotweine an. Eine Entdeckung wert. Heute im Glas:

Stefan Meyer - Pinot Noir 2015 "Schwarzer Letten" - Lagenwein - Pfalz - Deutschland

Pinot Noir  www.bona-aestimare.ch
Für die Lagenweine verwendet der Winzer die schönsten Trauben aus den besten Parzellen. Die Böden der Rebberge haben Ton und Muschelkalk. Die Weinberge liegen auf ca. 150m Höhe am Ortsrand von Rhodt. Die Reben haben ein Alter von rund vierzig Jahren. Die Trauben werden von Hand gelesen. Der Ausbau erfolgt während rund 13 Monaten im Barrique.

Im Glas zeigt sich ein dunkles Purpurrot. Das Bouquet nach dem Öffnen der Flasche da, warm mit Röstnoten, die einen an die Bündner Herrschaft erinnern mögen - auch im Gaumen. Ich degustiere den Wein über drei Tage. Am zweiten und am dritten Tag kommt er deutlich mineralischer, kühler daher - für meine Geschmack auch schöner mit einem Touch von Burgund.

Gefällt gut und mit viel Potenzial. 18/20 BAP - ab jetzt mit viel Luft im grossen Glas ... bis 2028.

Dieser gute Qualitätswein ist erhältlich bei Bona aestimare  -  Anfrage - Bestellung
________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_________________________________________________________________________________

Samstag, 9. Mai 2020

Schweizer Wein: 5 Fragen an Baur Weine aus Rafz. Episode 5 - Degu weg - wie kommen die Kunden zu ihren Weinen?

www.baur-weine.ch
Peter und Reni Baur von
Baur Weine bauen in Rafz ausgezeichnete "Weine im Einklang mit der Natur" an.

5 Fragen über das aktuelle Weinjahr und die Freuden und Sorgen -  heute Episode 5:


Die Degustationen und Veranstaltungen sind leider im Moment alle abgesagt. Wie kommen die Weinliebhaber trotzdem zu den guten Schweizer Weinen von Baur Weine?

baur-weine.ch  Degu Paket
Die Absage aller geplanten Veranstaltungen war natürlich erst einmal ein Schock und verlangte viele Anpassungen. Wir haben schnell reagiert und gleich zu Beginn der Krise drei verschiedene Weinpakete zusammengestellt.

Die Idee dahinter: „Degu @ Home“ – entspannt zu Hause unsere Weine und die neuen Jahrgänge probieren und kennen lernen. Die Degustationspakete haben wir sorgfältig zusammengestellt und offerieren diese mit Lieferung frei Haus. Unsere Kunden haben wir mit der alljährlichen Frühlingspost informiert und die Angebote auf der Homepage aufgeschaltet. Diese haben auch guten Anklang gefunden.

baur-weine.ch  Degu Paket
Baur Weine ist auf verschiedenen online Medien präsent. Auf Instagram zeigen wir mehrmals wöchentlich Beiträge zu den aktuellen Arbeiten im Rebberg und Angeboten für Weinliebhaber. Neu sind wir auch auf Facebook mit Baur Weine zu finden.

D
en persönlichen Kontakt mit unseren Kunden haben wir auch intensiver genutzt aber, aus Distanz halt eben mit mehr Telefongesprächen. Angesichts der Überlastung der Post und der Spediteure haben wir auch vermehrt die bestellten Weine ins Auto geladen und persönlich bei unseren Kunden vorbei gebracht. 
 
baur-weine.ch   gute-weine.ch
Da gilt es natürlich die entsprechenden Regeln einzuhalten. In den einen Fällen heisst das, die Weine am vereinbarten Ort zu deponieren. Bei anderen durchaus mindestens ein freundliches Zuwinken und auf Distanz eine kurze persönliche Unterhaltung. Den Lieferservice bieten wir unseren WeinfreundInnen auch weiterhin an.


Wir danken unseren Kunden für das Interesse und die Treue und hoffen natürlich, dass sie bald wieder bei uns begrüssen und ihnen unsere Weine persönlich vorstellen können.

Schon gelesen?

Episode 1 - Das aktuelle Weinjahr

Episode 2 - PIWI - was ist das denn?

Episode 3 - Die Jahrgänge 2019 und 2018

Episode 4 - Die Herausforderungen in dieser speziellen Zeit

Die ausgezeichneten Weine sind erhältlich bei Baur Weine - jetzt auch Degustationspakete bestellen - und auch bei Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_______________________________________________________________________________