Montag, 11. Mai 2020

Aus dem Priorat: Genium .... durchaus ein wenig Genial

Priorat Genium Celler  www.bona-aestimare.ch
Aus der spanischen Trend-Region Priorat kommt ein Rotwein in die Degustation:

Celler Genium - Costers Priorat DOQa 2014 - Spanien

Eine kleine Kellerei 2002 gegründet von sechs Familien, die selber Qualitätsweine herstellen wollten anstatt die Trauben weiter einer Kooperative abzugeben.

Dieser Rotwein ist durchaus eine spezielle Rarität. Die Reben aus der Einzellage Costers sind gegen hundert Jahre alt und geben nur ganz tiefe Erträge her. Für diesen Ausnahmewein werden gerade einmal 300 Gramm pro Stock geerntet.

Die Rebberge sind Steillagen von 45° - da arbeiten keine Maschinen, alles wird von Hand bearbeitet und geerntet. Die Rebberge haben eine spezielle Bodenbeschaffenheit, welche eine charaktervolle Mineralität in den Wein bringt.

Priorat Genium  www.bona-aestimare.ch
Der Costers wird aus 60% Garnatxa Negra, 25% Samso, 15% Sirà - aus dem katalonsichen übersetzt: Grenache, Carignan und Syrah - assembliert. Der Ausbau erfolgt während 14 Monaten in Barriques aus französischer Eiche von verschiedenen Produzenten mit diversen Röstungen. Der Wein wird unfiltriert abgefüllt - eine Kleinproduktion von gerade einmal 1500 Flaschen.

Die Farbe zeigt ein dunkles Purpurrot mit violett-schwarzem Kern. Das Boquet braucht etwas Luft, um sich zu entfalten. Es bringt Priorat pur in die Nase. Da sind diese mineralischen Noten mit viel Erde, Stein, Bleistift, ein Strauss von Kräutern, schwarze Kirschen, Cassis. Priorat-Fans erleben ein Highlight. Immer wieder schön, daran zu schnuppern. Im Gaumen wieder Priorat, Terroir, mineralisch-erdige Aromen, Kirschen, Cassis, Lakritze mit einer wunderbaren Frische und einem Hauch Zitrusnoten. Die Tannine sind unglaublich rund und geschliffen, das Holz sehr schön eingebunden. Dieser Rotwein ist elegant im Auftritt. Da käme man nie auf die 15° Volumen.

Der unfiltriert abgefüllte Wein hat Satz - unbedingt aufrecht stehen lassen und allenfalls noch besser vorsichtig in die Karaffe giessen. Das gibt ihm noch die zusätzlich benötigte Luft.

18.5+/20 BAP (93/100) - jetzt bis 2023. So macht Priorat Freude.

Erhältlich bei Bona aestimare  -   Anfrage - Bestellung
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by
 

Bona aestimare
_________________________________________________________________________________