Freitag, 24. September 2021

Wine & Dine im Engel Wädenswil ... eine "Weinreise" nach Spanien am 1. und 2. Oktober 2021

Das nächste Wine & Dine im Hotel Engel Wädenswil führt uns nach Spanien.

In der DO Rueda entstehen in hohen Lagen ausgezeichnete Weissweine. Da werden auf sandigen und steinigen Böden mineralische Verdejo und Sauvignon Blanc angebaut. Die Weissweine von alten Reben gefallen mit ihrer Frische und wunderbaren Frucht.

Im Weingebiet Toro werden am Fluss Duero kräftige Rotweine aus Tempranillo angebaut.

Die Trauben für diese Rotweine stammen von uralten Reben und sind zum Teil über hundert Jahre alt.

Da entdecken und geniessen wir einige Trouvaillen - lassen Sie sich überraschen. Geniessen Sie einen Abend mit einem Gefühl von Süden.

Der Küchenchef des Hotel Engel Wädenswil hat wieder ein ausgezeichnetes Menu kreiert für diesen interessanten kulinarischen Abend.

Wine & Dine - Spanien

im Himmelsääli
 
von 19 bis 22 Uhr
 
Freitag      1. Oktober 2021

Samstag
   2. Oktober 2021 
 
 
Limitierte Teilnehmerzahl

BAG Zertifikatspflicht

4er, 3er oder 2er Tische mit genügend Abstand
 
Sie geniessen ein drei Gang-Menü und auserlesene feine Weine dazu zum Genusspreis von CHF 75.00 für Menu, Weine, Wasser und Kaffee.
 
Andreas Peter führt Sie auf eine kleine "Weinreise" nach Spanien.
 
Dabei sein  -  Anmelden:  Hotel Engel

Telefon  044 780 00 11

Mail    office @ engel-waedenswil.ch
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Samstag, 31. Juli 2021

Unsere Wein-Degustation und Gourmet Wine & Dine - Samstag und Sonntag 30. / 31. Oktober 2021 im Hotel Engel Wädenswil

Liebe Weinfreunde - geschätzte Kunden

Was für eine Zeit!

Viel mehr möchten wir nicht dazu sagen. Wir alle wissen es, haben ver-rückte eineinhalb Jahre erlebt. Wir hoffen, Sie sind gesund und gut durch diese Monate gekommen.

Trotz all der Schwierigkeiten ohne Produzenten-Messen und Weinreisen haben wir die Zeit für neue Weinselektionen genutzt.

Wir haben viel recherchiert, mit verschiedenen Produzenten kommuniziert, Weinschätze gesucht und viele Muster intensiv und minutiös verkostet.

Und dabei haben wir auch wieder viele neue wunderbare Weine gefunden und für Sie importiert.

So hoffen wir, dass die Situation stabil bleibt, das Leben wieder mehr Freude und Lichtblicke bringen mag und wir zusammen mit Ihnen die geplante Herbstdegustation durchführen können und Sie begrüssen dürfen im

     Hotel Engel in Wädenswil - Engelstrasse 2 - 8820 Wädenswil

Degustation

Samstag,  30. Oktober 2021      16.00 - 18.45 Uhr   Freie Degustation           Anmeldung

Sonntag,  31. Oktober 2021       10.00 - 17.00 Uhr   Freie Degustation           Anmeldung


Gourmet Wine & Dine 

Samstag, 30. Oktober 2021      19.00 - 22.30 Uhr                                           Anmeldung

Es erwartet Sie ein ausgezeichnetes 4-Gang Gourmet Menu begleitet von einer exquisiten Weinauswahl. Für den Kostenbeitrag von CHF 110 geniessen Sie das Gourmet-Menu, feine Weine, Mineralwasser und Kaffee und erhalten zudem noch einen Gutschein von CHF 20.

Im festlich gedeckten Himmelsääli haben wir 2er, 3er und 4er Tische mit Abstand.

Wir freuen uns auf Sie - herzlich

Ihre Andreas und Brigitte Peter

________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare

_______________________________________________________________________________

Donnerstag, 8. Juli 2021

Bodegas Coral Duero – R’sedas 2018 – Toro DO - Spanien

Die Bodegas Coral Duero hat sich zum Ziel gesetzt, die besten Weine der Region Toro zu keltern. Und sie hat einige der ältesten Reben von ganz Spanien - wurzelecht und über 130 Jahre alt.

Bei Bodegas Coral Duero enstehen wirklich einzigartige Weine von grossem Format.

Heute in der Degustation:

Bodegas Coral Duero - R’sedas 2018 – Toro DO - Spanien

Die Trauben für diesen reinsortigen Tinta de Toro - Tempranillo - stammen von alten, rund 40 bis 50 jährigen Reben. Die Weinberge haben durchlässige Schwemmböden mit Sandanteil.

Das trockene kontinentale Klima ergibt heisse Tage und kühle Nächte mit erheblichen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Das Klima und die Böden bringen den Weinen eine mineralische Frische.

Die voll ausgereiften Trauben werden selktioniert und von Hand gelesen.

Die Gärung findet bei kühlen Temperaturen über lange Zeit im Stahltank statt. Der Ausbau des R'Sedas erfolgt während 4 Monaten in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche.

Die Farbe zeigt ein dunkles Purpurrot mit jugendlich violettem Kern und Rändern.

Dieser junge Wein braucht etwas Luft, um sich zu öffnen. Dann offenbart er ein feines Tempranillo-Parfüm. Da ist viel Frucht mit schwarzen Kirschen, rote und schwarze Beeren, süssliche Gewürznoten, Zimt und dezente Röstnoten des Barrique.

Im Gaumen auch erst verschlossen. Dem jungen Wein tut Luft gut. Auch preisgünstige Weine dürfen in die Karaffe - lohnt sich. Der R'Sedas ist vollmundig mit viel würzigen Noten. Auch im Gaumen wieder viel Frucht mit roten und schwarzen Beeren. Der Toro hat durchaus schon runde Tannine und ist gut balanciert mit Frucht und einer dezenten, frischen Säurestruktur.

Dieser überraschende und hochwertige Toro hält sich über Tage ausgezeichnet - ein Zeichen, dass er durchaus noch etwas reifen darf.

17.5/20 BAP - am Anfang der Trinkreife 2026.

Die ausgezeichneten Weine der Bodegas Coral Duero in der Schweiz bei Bona aestimare.

________________________________________________________________________________


Weinselektionen by

Bona aestimare

_______________________________________________________________________________

Mittwoch, 7. Juli 2021

Himmlische Neuigkeiten ... Wine & Dine im Hotel Engel von September bis Dezember 2021

Es geht wieder weiter ... das Hotel Engel Wädenswil lädt wieder zum Wine & Dine im Himmelsääli ein.

Jeweils am ersten Wochende im Monat gibt es am Freitag und Samstag von 19 bis 22 Uhr.


Wine & Dine im Himmelsääli
 
von 19 bis 22 Uhr
 
Freitag      3. September 2021 -
ausgebucht


Samstag   4. September 2021
 
Südfrankreich - Sonne im Glas
 
 
Freitag      1. Oktober 2021
Samstag   2. Oktober 2021
 
Tempranillo aus dem Toro
 
 
Freitag      5. November 2021
Samstag   6. November 2021
 
Weinperlen aus der Toscana
 
 
Freitag      3. Dezember 2021
Samstag   4. Dezember 2021
 
Ribera del Duero

Der Küchenchef des Hotel Engel Wädenswil kreiert ein ausgezeichnetes Menu für jeden dieser interessanten kulinarischen Abende.
 
Sie geniessen ein drei Gang-Menü und auserlesene feine Weine dazu zum Genusspreis von CHF 75.00 für Menu, Weine, Wasser und Kaffee.
 
Limitierte Teilnehmerzahl

4er, 3er oder 2er Tische mit genügend Abstand
 
Freuen Sie sich auf einen Abend mit einem Gefühl von Süden. Andreas Peter führt Sie jeweils auf eine kleine "Weinreise" in neue Weingebiete.
 
Dabei sein  -  Anmelden:  Hotel Engel

Telefon  044 780 00 11

Mail    office @ engel-waedenswil.ch
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Coral Duero - die besten Weine der DO Toro und einige der ältesten Rebberge von ganz Spanien

Die Weine aus Spanien gehören zu den Lieblingen der Schweizer. Tempranillo auch. In der Appellation Toro am Fluss Duero wird diese auch Tinta de Toro genannt.

Was, wenn sich jemand auf die Flagge geschrieben hat, die allerbesten Weine der Region zu machen?

Bodegas Coral Duero

Die Bodegas Coral Duero wurde 2003 von Jesus Fernandez gegründet. Er war ein Visionär ohne spezielle Weinkenntnisse, hatte aber den Traum, den besten Wein in Toro zu produzieren.

Dafür erwarb er 30 Hektaren Weinberge und einige der ältesten Rebberge. Die ältesten Rebstöcke sind über 130 Jahre alt und wurzelecht.

Jesus Fernandez baute eine moderne Kellerei mit neuester Technologie und gewann Weinexperten für sein Projekt.

Die erste Ernte fand 2005 statt. Die Ergebnisse kamen schnell: Coral Duero erhielt 2008 die erste Goldmedaille bei den "Wine and Spirit Awards". 2017 entdeckte Robert Parker die Weine und gab 93 Parker-Punkte für den "Rompesedas", Mundus Vini gab die Goldmedaille, auch für den Las Parvas 2016.

Im Jahr 2019 ging Jesus in den Ruhestand. Sein Traum lebt weiter. Der heutige Besitzer und CEO Raul Garcia führt Coral Duero mit Leidenschaft und einem engagierten Team weiter. Und produziert Weine auf höchstem Niveau.

Das Weingut Coral Duero arbeitet nachhaltig mit organischem Dünger und Bodenpflege. Das regelmässige Pflügen hilft dem natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der trockenen Böden. Das Bewässern der Rebberge ist in Toro verboten.

Die hohen Lagen von Toro mit einem kontinentalen Klima bringen extreme Temperaturen. Im Winter mit Minusgraden und im Sommer mit Hitze. Vor allem die Tag- und Nachtunterschiede bringen eine Frische in diese Weine.

Die Reben von Coral Duero wachsen auf sandigen und steinigen Böden und ergeben eine frische Mineralität. Zwischen den Reben gibt es grosse Abstände, weil die Böden sehr nährstoffarm sind.

So entstehen bei der Bodegas Coral Duero einzigartige Weine von grossem Format.

Die ausgezeichneten Weine der Bodegas Coral Duero in der Schweiz bei Bona aestimare.

________________________________________________________________________________


Weinselektionen by

Bona aestimare

_______________________________________________________________________________

Dienstag, 6. Juli 2021

Wine & Dine im Engel - Südfrankreich ... Sonne im Glas am Freitag und Samstag, 3. und 4. September 2021

Enfin ... 

... endlich wieder Wine & Dine im Hotel Engel Wädenswil.

Am ersten Wochende im September führt unsere "Weinreise" nach Südfrankreich.

Wir probieren und geniessen ausgezeichnete französische Weissweine, Rosé und Rotweine.

Nebst Syrah und Grenache haben wir auch unbekanntere Sorten wie Gros Manseng oder Mourvèdre im Glas. Geniessen Sie einen Abend mit einem Gefühl von Süden.

Der Küchenchef des Hotel Engel Wädenswil hat wieder ein ausgezeichnetes Menu kreiert für diesen interessanten kulinarischen Abend.
 
Wine & Dine Südfrankreich

im Himmelsääli
 
von 19 bis 22 Uhr
 
Freitag      3. September 2021   -   Ausgebucht
 
Samstag   4. September 2021 
 
 
Limitierte Teilnehmerzahl

4er, 3er oder 2er Tische mit genügend Abstand
 
Sie geniessen ein drei Gang-Menü und auserlesene feine Weine dazu zum Genusspreis von CHF 75.00 für Menu, Weine, Wasser und Kaffee.
 
Andreas Peter führt Sie auf eine kleine "Weinreise" nach Südfrankreich.
 
Dabei sein  -  Anmelden:  Hotel Engel

Telefon  044 780 00 11

Mail    office @ engel-waedenswil.ch
_________________________________________________________________________________

Weinselektionen by

Bona aestimare
_________________________________________________________________________________

Dienstag, 29. Juni 2021

Cave La Rodeline - Blanc d’Y 2018 – Cépage Rhodaniens – Fully – Valais AOC

Cave La Rodeline - Weine mit Passion aus dem Wallis ... das Weingut aus Fully und deren Weine habe ich kennen und schätzen gelernt.

Ich habe eine ganze Serie der Weine von dieser kleinen Kellerei degustiert. Alle überzeugen mit guter Qualität. Alle Weine sind sauber, gradlinig, qualitativ gut vinifiziert und gefallen. Einige sind sehr gut, ein paar mögen begeistern. Heute in der Degustation:

Cave La Rodeline - Blanc d’Y 2018 – Cépage Rhodaniens – Fully - Valais AOC

Vorab - da kommt ein grosser Wein ins Glas im Stil eines französischen Weissweins aus dem Rhonetal.

Die Assemblage ist 50 % Marsanne und 50 % Roussanne von sehr alten Reben. Die Rebstöcke haben ein Alter von 50 Jahren. Der Ertrag ist sehr gering mit 500 bis 600 gr/m2. Die voll ausgereiften Trauben wurden mit 95° Oechsle gelesen.

Der Most wurde in neuen Barrique vergoren. Yvon Roduit hat auf den BSA verzichtet, um die Frische des Weines zu erhalten.

Die Farbe zeigt ein dichtes strahlendes Hellgelb, viskos, mit schönen Kirchenfenstern.

Das Bouquet ist offen, breit, opulent mit schöner Frucht und warmen Aromen mit dezenten Röstnoten und Vanille des gelungenen Holzausbaus.

Im Gaumen bringt der Blanc d'Y viel Frucht mit einer angenehmen und guten Säurestruktur. Wieder sehr schöne Vanillenoten und tolle Barrique Aromen in der richtigen Balance. Dieser vollmundige Weisswein hat eine wunderbare Tiefe und Länge und endet mit einem langen Nachhall.

Im grossen Burgunderglas bei etwas wärmerer Temperatur geniessen. Da entfalten sich die Aromen wunderschön. Ein grosser Wein für spezielle Momente.

18.5-19/20 BAP – am Anfang der Trinkreife bis 2027.

In den nächsten Tagen kannst Du hier die Degustationsnotizen zu weiteren ausgezeichneten und charaktervollen Weinen von Cave La Rodeline lesen.

Diese guten Weine von Cave La Rodeline erhältst Du auch bei Bona aestimare.
________________________________________________________________________________


Weinselektionen by

Bona aestimare

_______________________________________________________________________________

Montag, 28. Juni 2021

Bodegas Alvides - Tercera Generacion 2018 - Ribera del Duero DO - Spanien

Die Weine aus Spanien gehören zu den Lieblingen der Schweizer. Tempranillo und Ribera del Duero ganz besonders.

Die Weine der Bodegas Alvides habe ich kürzlich alle degustiert. Diese gefallen und überzeugen in Qualität und Preis. Heute:

Bodegas Alvides - Tercera Generacion 2018 - Ribera del Duero DO - Spanien

Die Trauben für diesen reinsortigen Tempranillo stammen von über 75-jährigen Reben. Die Weinberge sind auf 840 Meter über Meer mit süd süd-östlicher Ausrichtung. Die Böden haben Schluff, Sand, Kieselsteinen und einem Untergrund aus Kalkein. Das kontinentale Klima  auf dieser Höhe bringt heisse Tage und kühle Nächte. Durch die Temperatur-unterschiede zwischen Tag und Nacht erhalten diese fruchtigen Weine auch Frische.

Die voll ausgereiften Trauben werden bereits im Rebberg selektioniert und von Hand in kleinen Gefässen von 15 kg geerntet. Auf dem Sortiertisch werden die Trauben noch einmal geprüft und verlesen. Die Gärung und BSA erfolgen im Barrique..

Dieser Ausnahmewein wird nur in den besten Jahren gemacht. Der Tercera Generacion wird während 16 Monaten in neuen Barriques aus 75% französischer und 25% amerikanischer Eiche ausgebaut. Anschliessen reift er noch einmal 12 Monate in der Flasche.

Die Farbe zeigt ein dichtes Purpurrot mit dunklem, jugendlich violetten Kern und Rand.

Dieses Bouquet ist offen und opulent. Der Tercera Generation zeigt sich mit viel voller Frucht, Gewürznoten, schwarzer Schokolade und elegant eingewobenen Röstnoten eines gelungenen Barrique-Ausbaus.

Im Gaumen präsentiert sich ein grosser Ribera del Duero mit kräftiger, wunderbarer Frucht. Der Wein ist vollmundig, rund und gut balanciert. Die Tannine sind noch jung und etwas ungeschliffen. Dieser grosse Rotwein ist am Anfang der Trinkreife, darf in die Karaffe und durchaus noch etwas reifen.

Von diesem Ausnahmewein wurden nur 3'100 Flaschen und 100 Magnum abgefüllt.

19+/20 BAP - jetzt bis 2027 - Gold Bruxelles - Gold Decanter mit 96/100

Die ausgezeichneten Weine der Bodegas Alvides in der Schweiz bei Bona aestimare.

________________________________________________________________________________


Weinselektionen by

Bona aestimare

_______________________________________________________________________________

Dienstag, 22. Juni 2021

Cave La Rodeline - Rouge d’Y 2018 – Cépage Rhodaniens – Fully - AOC Valais

Cave La Rodeline - Weine mit Passion aus dem Wallis ... das Weingut aus Fully und deren Weine habe ich kennen und schätzen gelernt.

Ich habe eine ganze Serie der Weine von dieser kleinen Kellerei degustiert. Alle überzeugen mit guter Qualität. Alle Weine sind sauber, gradlinig, qualitativ gut vinifiziert und gefallen. Einige sind sehr gut, ein paar mögen begeistern. Heute in der Degustation:

Cave La Rodeline -  Rouge d’Y 2018 – Cépage Rhodaniens – Fully - Valais AOC

Yvon Roduit war vor über 40 Jahren der erste Winzer, der im Wallis Syrah angebaut hat. Mittlerweile stecken da viel Erfahrung und alte Rebstöcke dahinter. Und der Rouge d'Y ist ein Syrah von Format schon fast in der Machart und im Stil eines Syrah aus dem Rhonetal.
 
Der Rouge d'Y wird aus einer Selektion der besten Trauben von den alten Rebstöcken gemacht. Der reinsortige Syrah wird während 18 Monaten im 300 Liter Barrique ausgebaut - davon 12 Monate in neuem Holz.

Der "Engelwein" - Verlust durch Verdunsten - wird mit Cornalin aufgefüllt. Der Wein wird nur vorfiltriert. Eine ausgewählte Kleinproduktion von internationalem Format mit gerade einmal rund 800 Flaschen.

Die Farbe zeigt ein tiefes Purpurrot mit violett-schwarzem Kern und schönen Kirchenfenstern.

Das Bouquet ist offen, präsent und komplex. Da finden sich würzige Noten mit schwarzbeeriger Frucht, viel Cassis, dezente Holznoten, rote Johannisbeeren, süssliche Gewürze. Wunderbar.

Im Gaumen präsentiert isch der Rouge d'Y wieder würzig, mit pfeffrige Syrah Noten. Ein wunderschönes Aromenspiel mit Cassis, Brombeeren, Lakritze, Gewürznoten. Der ausgezeichnete Rotwein hat eine gute Säurestruktur, präsente aber feinkörnige Tannine uns das Holz ist gut eingebunden. Das ist ein grosser Wein mit viel Potenzial.

18.5/20 BAP – am Anfang der Trinkreife bis 2030.

In den nächsten Tagen kannst Du hier die Degustationsnotizen zu weiteren ausgezeichneten und charaktervollen Weinen von Cave La Rodeline lesen.

Diese guten Weine von Cave La Rodeline erhältst Du auch bei Bona aestimare.
________________________________________________________________________________


Weinselektionen by

Bona aestimare

_______________________________________________________________________________