Sonntag, 26. August 2018

Grossartige Spezialität aus der Toscana: Foglia Tonda von Mannucci Droandi

Foglia Tonda bona-aestimare.ch
Roberto Droandi von Mannucci Droandi erweckt seit Jahren längst vergessene Rebsorten wieder zum Leben. So baut er in Kleinstproduktion auch die alte autochthone Rebsorte Foglia Tonda an. Die schöne romantisch antike Etikette widmet Roberto seiner Grossmutter. Mannucci Droandi war der erste Produzent, der diese vergessene Rebsorte wieder in die Flasche gebracht hat.

Mannucci Droandi bona-aestimare.ch
Foglia Tonda ist eine uralte Rebsorte, welche in der Provinz Siena im 18. Jahrhundert das erste Mal erwähnt wurde. Mannucci Droandi baut diese sorgfältig an und macht einen Wein mit Ausbau in Barrique in Zweit- und Drittbelegung während 14 Monaten. Nach drei weiteren Monate Flaschenreife kommt der Wein in den Verkauf. Jetzt der aktuelle Jahrgang in der Degustation.

Mannucci Droandi -
Foglia Tonda 2015 – Toscana IGT -
Toscana – Italien
 

Rotwein aus der autochthonen  Rebsorte Foglia Tonda. Die Trauben werden biologisch angebaut und der Wein ist Biologisch zertifiziert.

Die Farbe zeigt ein helles, strahlendes Granatrot im Glas. Das Bouquet vielschichtig und komplex. Da zeigen sich florale Aromen, rote und schwarze Beeren, warme Spätsommernoten von frischem Heu, Schokolade. Im Gaumen ist der Foglia Tonda vollmundig, rund, elegant und weich. Die Tannine sind da und gut eingebunden. Von der Struktur her ein ganz ausgezeichneter Wein der mit Luft oder einer Karaffe jetzt schon zugänglich ist aber auch noch viele Jahre Potenzial hat. 18.5/20 BAP – jetzt bis 2025.

Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen