Samstag, 11. August 2018

Ein "Chianti" in Rosé von Santo Stefano

Chianti www.bona-aestimare.ch
Santo Stefano in Greve - ein ganz ausgezeichneter Produzent von Chianti Classico, Riserva und Gran Selezione.

Und in Kleinstproduktion von rund 1300 Flaschen produziert die Familie Bendinelli auf Santo Stefano einen Rosé aus Sangiovese mit kleinen Anteilen von Canaiolo und Colorino. Den 2016er habe ich letzten Frühling importiert und er hat sehr gut Anklang gefunden.


Santo Stefano – 6 Rose 2017 - Rosato Toscana IGT – Chianti – Italien

Chianti bona-aestimare.ch
Der neue Jahrgang erst im Mai abgefüllt verlangt noch ein wenig Flaschenreife. Gerade aufgemacht zeigt er sich verschlossen. In der Nachdegustation am zweiten Tag öffnet er sich sehr schön.

Ein strahlendes, klares Lachsrosa mit orangen Reflexen. Das Bouquet erst verhalten braucht Luft. Ein Hauch von Himbeeren, Kräuternoten. Im Gaumen angenehm rund, würzig, auch hier wieder rote Beeren und Kräuternoten. Der Rosé trinkt sich angenehm wie ein leichterer, kühler Rotwein. Schöne Frische. 16.5 - Potenzial 17/20 BAP – jetzt bis Ende 2019.

Die Weine von Santo Stefano in der Schweiz bei und

Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen