Dienstag, 26. Dezember 2017

Santo Stefano - 10 years after: ganz toll!

Chianti bona-aestimare.ch
Das kleine Weingut Santo Stefano gehört zu den Favoriten, wenn es um Chianti geht. Die Riserva "Drugo" wird nur in den ganz guten Jahren gemacht. Und der 2007er war der erste Jahrgang, den ich kennen gelernt habe.

Die allerletzte Flasche des grossartigen Drugo 2007 habe ich zur Seite gelegt, gehütet und für einen passenden Anlass gewartet. Was könnte besser passen als der Stefanstag - Santo Stefano! Heiliger Stefan - heute im Glas:

Chianti Santo Stefano bona-aestimare.ch
Santo Stefano - Chianti Classico Riserva DOCG 2007 "Drugo" - Toscana - Italien

Die Riserva wird aus 90% Sangiovese und 10% Cabernet Sauvignon und Merlot assembliert. Der Wein reift während 18 Monaten in Barriques.

Die Farbe ein dichtes Granatrot mit purpur und fast schwarzem Kern. Jugendlich dunkel. Das Bouquet vielschichtig. Noten von reifen Erdbeeren, schwarze Kirschen, viel Tabak, Süssholz, Gewürznoten, ein Hauch Zimt und schwarze Schokolade. Im Gaumen dichte Frucht, voll und jugendlich. Die Tannine gereift aber doch präsent. Wieder Erdbeeren und Kirsche, warme Herbstnoten, Tabak, süssliche Gewürze und Kräuter. Der Wein legt mit dem Essen noch einmal zu. Schöne Länge im Abgang ... und schade, dass dies die letzte Flasche war. 18.5/20 BAP - jetzt geniessen bis 2019.


Die ausgezeichneten Weine von Santo Stefano in der Schweiz bei und ...
Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen