Montag, 2. Oktober 2017

Interessante Entdeckung: Cantrina - Riné 2015

Mein lieber Kollege Walter hat gerne Wein. Er weiss, ich auch. Walter reist gerne zum Gardasee und findet auf seiner Reise in der Region das kleine Weingut Cantrina mit guten Weinen. Eine Flasche Weisswein bringt er mir mit zum Probieren. Ich bin gespannt. Heute im Glas:

Cantrina - Riné 2015 - IGT Benaco Bresciano Bianco - Italien

Wein Veneto www.bona-aestimare.ch
Eine interesannte Cuvée aus Riesling, Chardonnay und Incrocio Manzoni. Der Riesling und der Incrocio Manzoni reifen während rund 6 Monaten im Stahltank. Der Chardonnay wird etwa 6 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. Nach der Assemblage reifen die Weine noch einige Monate in der Flasche.

Die Farbe ein strahlendes Hellgelb mit grünlichen Reflexen. Das Bouquet mit Holdunderblüten, Kerbel, gelbem Steinobst, grüne Pfirsiche, mineralische Frische und Noten. Im Gaumen zeigt sich der Wein mit Fülle und knackiger Frische. Auch hier wieder Steinobst mit grünlich frischen Noten. Mineralische Würze und recht langer Nachhall. Nicht zu kalt servieren. Dieser Wein gewinnt mit jedem Grad Wärme und bringt mehr Genuss im Gaumen. Da ist ein guter und sehr individueller Essbegleiter für Kenner entstanden. 17.5/20 BAP - jetzt geniessen bis 2019.

Danke Walter - eine neue Weinerfahrung.

Weingenuss by Bona aestimare Weinselektionen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen