Montag, 10. Juli 2017

Burgund macht Freude - Francois Raquillet aus Mercurey

Restaurant Wein bona-aestimare.ch
Freunde, manchmal erlebe ich dasselbe wie Du. Du sitzt in einem Restaurant und bestellst einen Wein. Und per Empfehlung, Sachkenntnis, enorm viel Glück oder einer Kombination von allem findest Du einen sehr gefälligen Tropfen.

So kürzlich passiert. Ich im Burgund und der Glückspilz erhält im hochgelobten Restaurant Pierre & Jean in Chagny den letzten freien Tisch im Garten an diesem lauen Sommerabend. Tolles Ambiente, freundlicher Service, hervorragende Küche ...

Wein Burgund Bona aestimare
... und eine Flasche weisser Burgunder:

Francois Raquillet - Mercurey 1er Cru AOC "Les Veleys" 2015- Burgund - Frankreich

Der Chardonnay erster Lage gefällt enorm mit seiner wunderbaren Chardonnay Frucht und einem unglaublich schönen Barrique-Ausbau. So stelle ich mir gute weisse Burgunder vor. 18.5-19/20 BAP.

Da ich noch in der Gegend bin mache ich einen Besuch im lokalen Caveau diVin Mercurey. Der 1er Cru nicht da, der Mercurey von Francois Raquillet 2015 erhältlich. Allerdings belehrt mich der freundliche Verkäufer, dass die Weine praktisch ausverkauft sind.

Gute Weine www.bona-aestimare.ch
Ich mache einen Blitzbesuch auf der Domaine Francois Raquillet. Die Büroleiterin erklärkt, dass die Ernte 2015 leider sehr klein war. Und in der Tat: alle Weine ausverkauft. Ca c'est dommage - schade.

Also erstehe ich im Caveau eine Flasche des Mercurey zur genüsslichen Nachdegustation. Heute im Glas:

Francois Raquillet - Mercurey AOC "La Brigadière" 2015 - Burgund - Frankreich

Die Farbe ein Goldgelb mit feinen grünlichen Reflexen. Das Bouquet opulent und vielschichtig. Apfelnoten, Mandeln, florale Noten, Jasim, ganz dezente Zitrusblüten, eine schöne Holznote, Vanille, weisse Schokolade, Röstnoten - ganz toll. Im Gaumen vollmundig, eine dichte Frucht, die stützende Säure mit tollen Barriquenoten, eine feine weisspfeffrige Würze, mineralisch frisch. Langer Nachhall. Wieder einmal Burgund von grossem Format und der Mercurey auf 1er Cru Niveau. 18.5-19/20 BAP - jetzt bis 2022.

Weingenuss by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen