Freitag, 11. Mai 2018

Wieder einmal Viognier von Eucaliptus - immer gut

Nicht der klassische Rhonteal-Stil - natürlich. Der Viognier aus der Toscana geniesst ein wärmeres Klima und ein anderes anderes Terroir praktisch auf Meereshöhe.

Bolgheri Schweiz www.bona-aestimare.ch
Dario di Vaira, Besitzer und Oenologe von Eucaliptus, hat vor ein paar Jahren einen Rebberg neu mit Viognier bestückt und 2015 den ersten Jahrgang abgefüllt. Kleinproduktion von rund 2000 Flaschen. Heute wieder einmal im Glas sein zweiter Jahrgang:

Eucaliptus - Viognier 2016 Toscana IGT "Rapè" - Bolgheri - Italien

Die Farbe ein dichtes, klares Hellgelb mit feinen grünlichen Reflexen. Das Bouquet zeigt eine frische, reife Frucht. Da sind Noten von grünen Steinfrüchten, Aprikosen, Mirabellen. Im Gaumen ist der Viognier jetzt in einer ganz schönen Trinkreife. Füllig, harmonisch mit viel Frucht. Der südliche Stil des Viognier, angenehm, rund und mit langem Nachhall. Macht viel Trinkfreude. 17.5/20 BAP - jetzt bis 2020.

Die grossartigen Weine von Eucaliptus aus Bolgheri in der Schweiz bei und ... Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen