Montag, 30. April 2018

Flam - gute Weine aus Israel

Wein Israel Flam Winery Weinclub
Im Weinclub Ybrig hatten wir im April den orientalischen Abend mit Weinen aus dem Libanon und Israel angesagt.

Eine gute Gelegenheit, dabei auch zwei Weine des Familienweinguts Flam Winery aus Israel zu degustieren.

Dieses Boutique-Weingut wurde 1998 von den Brüdern Golan und Gilad Flam und ihrer Mutter gegründet.
Israel Wein Flam Winery
Die Winzerfamilie übernahm die Leidenschaft des Vaters, einer der Pioniere des israelischen Weinbaus. Der beratende Önologe der Flam Winery ist Christian le Sommer, ehemaliger Önologe von Château Latour, 1er Grand Cru Classé in Pauillac. Das Familienweingut produziert mit Engagement erstaunlich gute Weine mit einem eigenständigem Charakter.

Flam – Blanc Unoacked  2015 – Judean Hills - Israel

Wein Israel
Assemblage aus 64% Sauvignon Blanc, 36 % Chardonnay. Die bei uns eher ungewöhnliche Assemblage zeigt sich mineralisch und einem schönen Fruchtspiel. Der 15er Sauvignon Blanc durchaus etwas gereift und in Kombination mit dem Chardonnay füllig rund. Der Weisswein ist harmonisch mit einem angenehmen Säurespiel. 17/20 BAP – bis 2018.

Der neueste Jahrgang im Angebot ist der 2017er. Ich nehme an, dass sich dieser mit einer noch frischeren Frucht präsentiert und wahrscheinlich noch einen halben Punkt höher liegt.


Flam – Classico 2015 – Judean Hills - Israel

Wein Israel Weinclub
Die Assemblage aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot und Syrah  wird während rund 10 Monaten im Barrique ausgebaut. Die Fässer sind amerikanische und französische Eiche. Der Wein in einer typischen Bolgheri-Assemblage hat einen eigenständigen Stil. Man merkt ein spezielles Terroir mit Höhenlagen. Der Rotwein präsentiert sich mit einem dunklen Purpurrot und fast schwarzem Kern. Das Bouquet ist vielschichtig mit roten und schwarzen Beeren. Im Gaumen viel vollmundige Frucht, süsse Gewürznoten, angenehme Fruchtsüsse und gut eingebundenes Holz.

Eine schöne Überraschung mit einem orientalischen Touch und langem Nachhall. 17.5+/20 BAP – jetzt bis 2021.


Die Weine von Flam sind in der Schweiz erhältlich bei www.daniel-vins.ch

Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen