Sonntag, 15. April 2018

Bolgheri Weine - forget Argentiera, Sassicaia, Guado al Tasso & Co

Bolgheri www.bona-aestimare.ch
Freunde, im September 2017 habe ich das Nachbarweingut von Ornellaia und Guado al Tasso Eucaliptus in Bolgheri wieder besucht.

Seit Jahren ein Geheimtipp für ausgezeichnete Bolgheri Weine und jetzt von Vivino wieder einmal bestätigt.

Die beiden Rotweine von Eucaliptus - Clarice Bolgheri Rosso 2015 und Ville Rustiche 2014 - habe ich im Keller. Und einige Flaschen für Weingeniesser sind verfügbar.

bolgheri bona-aestimare.ch
Wahrscheinlich bin ich - neben dem Besitzer und Oenologen Dario di Vaira - der erste, der die neuen Jahrgänge verkostet hat. Vor Ort im September kritisch begutachtet. Vorsichtig und doch enthusiastisch begeistert.

Und von den noch nicht für den Verkauf frei gegebenen Flaschen habe ich Muster mit nach Hause genommen. Und lagern gelassen.

Und vier Monate später kommen sie in den Genusstest.


Eucaliptus - Bolgheri Rosso 2016 DOC "Clarice" - Toscana - Italien
Bolgheri bona-aestimare.ch
Ein dunkles Purpurrot mit fast scharzem Kern. Das Bouquet zeigt sich nach dem Öffnen der Flasche sehr präsent. Mit der Luft entwickelt es sich vielfältig. Da zeigt sich eine schöne Frucht. Ein warmer Kuchen mit schwarzen Kirschen und Puderzucker. Warme Herbstnoten, Unterholz, Mahagoni, Tabak, ein Hauch Leder. Im Gaumen viel weiches Fruchtextrakt. Schwarze Holunderbeeren, Lakritz, pfeffrige Noten, balsamische Aromen. Der Wein ist enorm gut gelungen, rund, harmonisch. Die stützende Säure macht ihn frisch. Der Clarice ist enorm zugänglich. Der Clarice 2016 ist ein eleganter Schmeichler, wie ich ihn bisher noch selten erlebt habe. Schon bei der Verkostung im September 2017 ist mir das aufgefallen. Der 2016er ist wohl der Jahrgang, der jetzt guten Genuss bietet und auch noch viele Jahre Lagerpotenzial hat. 18/20 BAP - jetzt bis 2025.

Eucaliptus - Bolgheri Superiore 2015 DOC "Ville Rustiche" - Toscana - Italien

Eucaliptus bona-aestimare.ch
Die Farbe enorm dunkel, purpurrot mit schwarzem Kern. Das Bouquet betörend wie immer beim Ville Rustiche so auch in diesem Jahrgang wieder. Diese frischen Noten von Zitrusblüten, viel florale Noten, feine Holznoten von einem gekonnten Barrique-Ausbau. Da kann ich immer wieder einfach daran riechen. Im Gaumen zeigt sich elegante Kraft. Der Bolgheri Superiore ist jung, sehr jung. Mit der Luft wird er schnell weicher, zugänglicher. Enorm dichte Frucht, viel Lakritze, Cassis, schwarzer Holunder. Der Wein ist im zweiten Tag noch viel dichter und schöner zu geniessen. Viel feinstes Fruchtextrakt mit kräftigen aber runden Tanninen. Enorm schöne Balance.

Wow - wieder ein grossartiger Bolgheri Superiore mit enorm langem Abgang. Den Top Jahrgang 2015 hat Dario di Vaira in einer Art vinifiziert, dass er schon jetzt vorsichtig zugänglich ist und noch enorm viel Potenzial hat. 19-19.5/20 BAP - jetzt bis 2028.

Die Weine kommen im Mai in die Schweiz ... exklusiv bei Bona aestimare und einigen ausgesuchten Partnern.

Die aktuellen ebenso grossartigen Weine jetzt noch erhältlich - Eucaliptus

Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen