Samstag, 17. Juni 2017

Barbaresco Vallegrande - wieder einmal 2003

... und wieder ganz gross. So machen gute Barbaresco Freude.

Fratelli Grasso - Barbaresco 2003 DOCG "Söri Vallegrande" - Piemont - Italien

Barbaresco Schweiz Bona aestimare
Gut gereifete Nebbiolo - Weine von grossem Format zeigen sich mit der Reife von ihrer schönsten Seite. Der Söri Vallegrande 2003 der Fratelli Grasso zeigt ein dichtes, recht dunkles Kirschrot. Das Bouquet schon nach dem Öffnen betörend und wird mit der Luft noch intensiver und vielfältiger. Reife schwarze Kirschen, Pflaume, florale Noten von Rosen, Schokolade und Gewürze. Im Gaumen vollmundig und angenehm rund und zugänglich. Die Tannine sind weich und zeigen eine schöne Reife. Viel Fruchtsüsse, Schmelz, Eleganz. Ein ganz tolles Erlebnis aus dem Nebbiolo - oder Burgunderglas. Immer wieder schnuppern, immer wieder ein Schluck der Nebbiolo-Essenz ... und kaum zu glauben: die Flasche ist schon leer. Muss gut sein, dieser Wein. Ist er auch! Ich gebe 19-19.5/20 BAP - jetzt geniessen bis 2022.

Aus regulatorischen Gründen darf der Wein heute nicht mehr "Söri" gennant werden, sondern heisst schlicht "Vallegrande". Und bleibt auch so "Grande" ! - gross.

Weingenuss by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen