Freitag, 12. Januar 2018

Sehr gut - Alpenwein in den Alpen trinken

Gute Weissweine machen Freude. Gelungene Spezialitäten ebenso.

Wein Wallis bona-aestimare.ch
Der Heida - auch Paien genannt - ist eine autochthone Rebsorte, welche vorwiegend im Wallis angebaut wird. Und da bringt sie auf hohen Lagen erstaunliche Resultate hervor. Heute wieder einmal aus der kleinen 0.5 l Flasche im Glas:

St. Jodern Kellerei -
Heida Visperterminen 2016
AOC Wallis - Schweiz


Der Wein kommt aus den hohen, alpinen Lagen der Visperterminen zum Teil auf über 1000 Meter über Meer.

Der Heida zeigt ein helles, strahlendes Goldgelb. Die Nase vielfältig und schon fast poetisch. Da sehe ich einen Birnenkuchen auf Mürbeteig mit Vanille und Mandeln und Nüssen vor meinem geistigen Auge. Ein Hauch Apfel und exotische Früchte. Im Gaumen füllig mit einer angenehmen Bitternote. Der Heida hat eine gute Struktur, Fülle und zeigt einen langen Abgang. Sehr gut gelungen. 17.5-18/20 BAP - jetzt bis 2020.

Auf rund 1000 Meter gewachsen -  auf rund 1000 Meter getrunken. Genuss auf hohem Niveau!

Ein schönes Geschenk von Alex. Grosser Dank!

Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen