Mittwoch, 18. Mai 2016

Sori Valgrande - Grande!

Zugegeben: ich habe einige Flaschen der Fratelli Grasso im Keller. Aus gutem Grund. Und auch aus diesem Grund kommt immer wieder eine Flasche davon auf den Tisch - oder eben ins Glas. Heute:

Fratelli Grasso - Barbaresco Sori Valgrande 2005 DOCG - Piemont - Italien

Barbaresco Sori Valgrande Bona aestimare
Die Fratelli! Immer wieder mögen mich die sympathischen Brüder mit ihren Weinen zu überzeugen. Top Langhe Nebbiolo und Top Barbaresco. Einige Lagen ihrer Rebberge sind in der Nachbarschaft von Angelo Gaja. Die Arbeit im Rebberg machen sie gut. Das ist die Grundlage. Und die Arbeit im Keller machen sie auch gut. Das Ergebnis: Genuss hoch zwei - Grande!

Die Farbe ein Kirschrot mit leichten Reifenoten. Das Bouquet betörend, offen, präsent mit roten Beeren und Kirschen, Süssholz, Gewürze, ein Hauch Unterholz, warme Herbstnoten. Enorm schön auch mit einer leichten Frische. Im Gaumen rund und weich. Die Tannine sind da, jedoch recht schön gereift und eingebunden. Der Antrunk mit viel Frucht und langem Nachhall. Dieser Barbaresco bietet eine tolle Balance mit Fruchtsüsse, Dichte und einer ganz feinen Säure, die den Wein frisch macht. Dieser 2005er ist ergreifend toll. 19/20 BAP - jetzt geniessen bis 2020.

Im Keller liegen diverse Weine von Fratelli Grasso - alle sehr gut. Probieren lohnt sich.

Wo? Weingenuss by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen