Samstag, 8. September 2018

Ausflug nach Bandol: eine tolle 2006er Weinreise

Wein Frankreich bona-aestimare.ch
Natürlich, Bandol - zweitälteste AOC Frankreichs - gehört mit seinen ausgezeichneten Weinen aus Mourvèdre immer wieder zu meinen Favoriten. Aber reifen müssen sie schon. Der Mourvèdre verlangt Reife, viele Jahre davon.

Das Weingebiet mit viel Sonne und tiefen Erträgen. Nebst der Hauptrebsorte Mourvèdre sind bei den Rotweinen Carignan, Grenache, Cinsault und Syrah in kleineren Anteilen zugelassen. Der Ausbau der Weine erfolgt meist über längere Zeit im grossen Holzfass.

www.gute-weine.ch
Ein Abend mit lieben Freunden und eine kleine Horizontale. Vier Mal Bandol AOC aus dem grossen Jahrgang - vermutlich in einer ersten Reife?

Domaine du Gros' Noré 2006 - Bandol AOC - Provence - Frankreich

Die Domaine du Gros' Noré assembliert den Rotwein aus rund 75% Mourvèdre, 10% Cinsault, 10% Grenache und 5% Carignan. Die Reblagen mit Südausrichtung bringen 15° in die Flasche. Kraftvoll, dicht, viel Brombeeren, schwarze Kirschen. 17.5/20 BAP - jetzt bis 2023.

www.bona-aestimare.ch
Château de La Noblesse 2006 - Bandol AOC - Provence - Frankreich

Château de La Noblesse macht den Rotwein aus 95% Mouvèdre und 5% Grenache aus 40-jährigen Reben. Die Reblagen sind nach Osten ausgerichtet und daher etwas "kühler". Der Wein mit 13° angenehm balanciert. Der Slogan  "Noblesse Oblige" - da kommt ein vollmundiger, dichter, runder und eleganter Bandol ins Glas. Die Winzerin und Oenologien Agnès Gaussen füllt ihre Bandol in die etwas leichtere Variante der Bordeaux-Flaschen ab, dies aus ökologischen Gründen.

Toller Wein - gefällt immer wieder gut. 18+/20 - jetzt bis 2025.

www.gute-weine.ch
Château Jean-Pierre Gaussen - Longue Garde 2006 -
Bandol AOC - Provence - Frankreich


Das Nachbarweingut von Noblesse - Château Jean-Pierre Gaussen - hat im Jahr 2006 die Spezialcuvée Longue Garde gemacht. Der Rotwein wird aus 95% Mouvèdre und 5% Grenache ausgebaut. Der Wein mit viel Holz-, Harz und Teernoten, Fruchtextrakt mit Brombeeren, Pflaumen und Gewürzen zeigt sich viskos.

Ein dichter, vollmundiger grosser Bandol, der noch viele Jahre reifen mag. Tolle Länge. 18-18.5/20 BAP - jetzt bis 2025.

www.bona-aestimare.ch
Domaine Le Galantin -
Longue Garde 2006 -
Bandol AOC - Provence - Frankreich


Der Longue-Garde der Domaine Le Galantin wurde mit 98% Mouvèdre und 2% Grenache gemacht. Die Rebstöcke sind vierzig Jahre alt und geernet wird von Hand mit sehr niedrigen Erträgen. Le Galantin gehört immer wieder zu meinen Lieblingsweinen. Ein schönes Granatrot mit helleren Reifezeichen. Der Wein enorm dicht, ausgewogen, rund. Da stimmt die Balance, die Aromen, die Frucht. Schöne reife Brombeeren, dunkle Schokolade und Kaffeenoten. Grosser Wein, der viel Freude macht. 19/20 BAP - jetzt bis 2025.

Eine schöne Selektion von sehr guten Bandol-Weinen. Alle schön in einer schönen Genussphase und die werden noch feiner mit der Flaschenlagerung. Bandol - ist toll!

Weine aus Frankreich bei und Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen