Samstag, 12. Juli 2014

Riesling x Sylvaner - ganz schön kombiniert

Wer da über Zürcher und Schweizer Weine schnödet !?! kann auch falsch liegen. Natürlich gibt es die ausdruckslosen, wässerigen, säurigen Gewächse. Und ja, es gibt zuviele davon. Genau, richtig und schade.

Aber ... Freunde ... es gibt auch immer wieder ganz tolle Entdeckungen.

Das Weingut Schipf habe ich letztes Jahr kennen gelernt und vertrete dieses mit Freude. Und geniesse immer wieder einmal eine Flasche. Heute im Glas:

Riesling x Sylvaner Spätlese 2011: schönes Hellgelb mit goldenen Relfexen. In der Nase einladend, fruchtig, schönes Bouquet. Im Gaumen vollmundig, ausgewogen, frischer Riesling x Sylvaner mit angenehmer Säure, welche durch die Fruchtsüsse der Spätlese hervorragend balanciert sind. 17/20 BAP. Jetzt geniessen bis Ende 2015.

Eine ganz tolle kulinarische Ergänzung der Spinat-Käsekuchen mit reifem Alpkäse, Zwiebeln, Speck, Eier, frische Gartenkräuter, Pfeffer. Das tröstet über einen bewölkten, regnerischen Sommertag hinweg.

Rezept gerne auf Anfrage und der schöne Riesling x Sylvaner Spätlese 2011  auch  :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen