Montag, 21. Mai 2018

Cistus 2010 - und ein wenig Geduld

Interessant. Flasche aufmachen. Ins Glas mit dem Wein. Erst einmal bin ich ein wenig enttäuscht. Stehen und atmen lassen. Dann zeigt sich ein sehr feiner Tropfen.

Château La Liquière - Cistus 2010 - Faugères AOC - Frankreich

Wein Languedoc www.bona-aestimare.ch
Das Weingut Château La Liquière habe ich vor einem Jahr an einer Degustation kennen gelernt. Eine Flasche ist bei mir geblieben.

Der Wein aus rund 60% Syrah, 20% Mourvèdre und je 10% Grenache und Carignan stammt von schieferhaltigen Böden. Etwa 60% des Weins werden in Holzfässern von 500 Litern ausgebaut.

Die Farbe ein junges Violett-Purpurrot mit fast schwarzem Kern. Das Bouquet reichhaltig warm, dicht, mit erdigen Noten, Brombeeren, Herbstnoten, Tabak. Im Gaumen stoffig mit viel Fruchtextrakt. Der Wein ist vollmundig mit Terroirnoten. Da zeigen sich Sauerkirschen, Schwarztee mit Bergamotte, Rosmarin, Garrigue. Die Tannine sind angenehm präsent und trotz der opulenten Fülle hat der Faugères auch eine elegante Säure, die den Wein frisch lässt. Der Wein wurde wenig filtriert und hat ein Depot.

 Macht Freude. 17.5+/20 BAP - jetzt geniessen bis 2022.

Weinselektionen by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen