Donnerstag, 26. Oktober 2017

Manzone - Barolo vom Feinsten

Gleich zwei Mal Barolo aus verschiedenen Lagen vom gleichen Produzenten Manzone aus Monforte d'Alba. Und wieder die Erfahrung, die ich beim Kennenlernen dieses Produzenten schon gemacht habe: Barolo, die schon jung Genussfreude machen. Beide 12er zeigen sich mit einem schönen Bouquet und Schmelz. Und mit mehr Luft auch die kräftigen Tannine und das grosse Potenzial für viele Jahre.

Barolo Barbaresco www.bona-aestimare.ch
Manzone - Barolo DOCG 2012 "Gramolere" - Piemont - Italien

Dunkles strahlendes Rubinrot. Ein tolles offenes Bouquet. Im Gaumen rund und harmonisch, sehr ansprechend. Der Wein zeigt schöne Fruchtnoten. 18.5/20 BAP - jetzt bis 2025.

Manzone - Barolo DOCG 2012 "Bricat" - Piemont - Italien

Dieser Barolo aus der Lage Bricat präsentiert sich mit strahlendem, klaren Rubinrot. Enorm reiches Bouquet mit schöner Frucht und angenehmen Röstnoten. Ein gekonnter Holzausbau. Der Wein dicht gewoben, vollmundig mit Länge. Viel Frucht und kräftige Eleganz im Gaumen.

Ein grosser Barolo mit Schmelz. 18.5-19/20 BAP - jetzt bis 2028.

Einmal mehr ein Kompliment an Manzone. Dieser Familienbetrieb weiss das Beste aus dem Boden und den Reben zu holen und verarbeitet das im Keller zu hervorragenden Weinen, die jetzt schon und auch in vielen Jahren grosse Freude machen.

Weinselektionen Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen