Donnerstag, 18. Mai 2017

Baron Pichon Longueville 1994 - und wie was?

Bordeaux Wein bona-aestimare.ch
Der Jahrgang im Bordeaux mittelmässig - kaum gross. Und die 94er am besten eher schon leer. Ein paar Flaschen aus diesem Jahrgang habe ich noch. Und ja, immer wieder einmal kommt eine davon ins Glas. Heute:

Château Baron Pichon Longueville 1994 - Grand Cru Classé - Pauillac - Bordeaux

Ein grosser Name. Ein Wein, der durchaus seinen Preis hat. Und dann eben der eher schwache Jahrgang - das gilt für alle.

In der Farbe ein Rubinrot mit Reifenoten. Das Bouquet zeigt ebenfalls das Alter dieses Bordeaux an. Rot und schwarzbeerige Frucht sind noch da. Der Wein zeigt sich weich und deutlich reif. Im Gaumen auch wieder reife Fruchtnoten. So wie eben gereifte Bordeaux schmecken. Wer das mag, der hat noch seine Freude daran. Wer das nicht mag oder nicht versteht, lasse das lieber sein. 17-17.5/20 - austrinken.

Bordeaux und Weingenuss by Bona aestimare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen