Sonntag, 14. Februar 2016

Carbonnieux 2004 - nein nicht in Rot. Weiss!

Weisswein so alt? Und so schön! Interessant, einen älteren trockenen Bordeaux zu verkosten. Über zehn Jahre gelagert. Probieren. Heute im Glas:

Château Carbonnieux 2004 - Pessac-Léognan - Bordeaux - Frankreich

Der Wein von Château Carbonnieux ist ein Grand Cru Classé de Graves.

Diese Trouvaille ist aus 65% Sauvignon Blanc und 35% Semillon und zeigt sich goldgelb in der Farbe. Am besten serviert in einem etwas engeren, länglichen Glas. Ich habe ihn im Riedel Chianti Glas genossen.

In diesem Glas zeigt sich der reife weisse Bordeaux erstaunlich schön und jugendlich frisch. In der Nase recht rassige Fruchtnote, ein Hauch exotische Früchte, Ananas. Im Gaumen dicht mit einem harmonischen Frucht- und Säurespier. Trotz des Alters ein frischer Wein, der überrascht und gefällt. 17/20 BAP - jetzt trinken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen